Es ist offiziell eine unserer Lieblingszeiten des Jahres – wir prognostizieren die Perückentrends, auf die wir uns 2023 in unseren Feeds freuen (und natürlich im wirklichen Leben rocken). Nachdem sie mehr als ein Jahr zu Hause verbracht hatten, kamen Perückenträger, die sich danach sehnten, ihre Einheiten aus dem Versteck zu ziehen, mit aller Macht zurück, nachdem sie sich an die „neue Normalität“ gewöhnt hatten. Wir haben gesehen, dass sich Leute viel wohler fühlen, wenn sie mit Schnitten und Farben spielen, für den Anfang. Laut Haarexperte und CEO des Unternehmens für handgefertigte Perücken Hair Queen LA, Amiel „Moyo“ Fomko, haben wir das Vergnügen, uns auf noch mehr von diesem verspielten Geist im Jahr 2023 zu freuen.

Natürlich haben wir einigen unserer Lieblingsstars zu verdanken, dass sie einige der Trends, die im neuen Jahr auftauchen werden, auf den Punkt gebracht haben.Wenn Sie nach Inspiration für Ihr Haar-Moodboard suchen, sollten wir laut Moyo auf Doja Cat, Megan Thee Stallion und Cardi B schauen, da sie große Perücken-Trendsetter sind, die keine Angst haben, aus ihrer Bequemlichkeit herauszutreten Zone, während wir uns dazu drängen, dasselbe zu tun.

Wir haben uns mit Moyo getroffen, um einige Perückentrends hervorzuheben, die 2023 auf Ihrem Radar stehen sollten, und natürlich einige Einheiten, die Ihnen dabei helfen können, den Look zu erreichen. Unnötig zu erwähnen, dass wir uns über alle Trends hinwegsetzen.

Unsere Mission bei ist es, den Menschen Stil zu bringen, und wir bieten nur Produkte an, von denen wir glauben, dass Sie sie genauso lieben werden wie wir. HSN ist ein Sponsor, jedoch wurden alle Produkte in diesem Artikel unabhängig von unseren Redakteuren ausgewählt. Bitte beachte, dass wir, wenn du etwas kaufst, indem du auf einen Link in dieser Geschichte klickst, möglicherweise eine kleine Verkaufsprovision erh alten.

Kreativer Rand

Wenn du nach Perückenoptionen suchst, die keinen Kleber benötigen (oder wissen, wie man eine Perücke anlegt), sind Ponyfrisuren der Look, den du im neuen Jahr anstreben solltest.Das Beste daran, dass Pony im Trend liegt (neben der Leichtigkeit, Pony-Perücken zu rocken), ist, dass Sie sich für gerade, wellige oder lockige Pony entscheiden können. Entscheiden Sie sich für den Look, den Ihr Herz begehrt! Hier sind einige unserer Favoriten.

ARUKIHAAR.

HSN.

Rapunzel Vibes

Wenn dramatisch langes Haar, das an Rupenzel erinnert, Ihre Vorstellung von einem Good Hair Day ist, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass längere Locken im kommenden Jahr im Trend liegen. Bei einer Länge von 40 Zoll sollten Sie in Betracht ziehen, in eine hochwertige lange Perücke zu investieren, die nur minimal abfällt und sich verheddert und Ihnen jahrelang h alten kann.

Aisi.

HairQueen LA.

Große Meerbarben

Wir wissen, was du denkst – eine Meeräsche?! Ja, aber hören Sie uns zu.Die Meeräsche hat seit ihrem Höhepunkt in den 80er Jahren viele moderne Anpassungen erfahren. Wenn Sie im Jahr 2023 mit Ihrem Haar ein Statement setzen möchten, ist es in Ihrem besten Interesse, eine Perücke im Vokuhila-Stil in Ihrem Arsenal zu haben. Wenn Sie abenteuerlustig sind, probieren Sie einen dramatisch langen Vokuhila-Look wie Cardi Bs Look für die AMAs 2023 von Tokyo Stylez oder etwas kürzeres und subtileres, das ein Favorit von Miley Cyrus ist.

Aimole.

90er Schichten

Layering ist eine dieser Haarschneidetechniken, die 2023 mit dem Wiederaufleben der Schönheitstrends der späten 90er und des Jahres 2000 einen großartigen Lauf hatte, und wir können uns darauf freuen, 2023 noch mehr davon zu sehen. Das Volumen und Körper, den Schichten zu einer Perücke hinzufügen, sind unübertroffen, und je mehr, desto besser.

Mayvenn.

Asymmetrische Bobs

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, sind einige der Perückentrends, die wir im Jahr 2023 sehen, Wendungen von Trends, die wir bereits kennen und lieben – und Bobs sind nicht anders.Freuen Sie sich im neuen Jahr darauf, Ihre geliebten Bob-Haarschnitte auf die nächste Stufe zu heben, indem Sie einen frechen asymmetrischen Twist hinzufügen. Es ist kein normaler Bob, es ist ein lustiger Bob.

BESFOR.

Kontrastwurzeln

Das Spiel mit kräftigen Farben ist seit Jahren ein langjähriger Trend von Perückenträgern. Schließlich geben Ihnen Perücken die Möglichkeit, jede Haarfarbe zu rocken, ohne die Gesundheit Ihrer natürlichen Strähnen zu beeinträchtigen. Ein spezifischer Farbtrend, den Moyo für 2023 prognostiziert, sind farbige Ansätze. Sie können mutig mit hellen Farben (à la Billie Eilish) oder natürlicher mit blonden, braunen und schwarzen Ansätzen sein.

Name hier einfügen.

Umgekehrtes Ombré

Ombré ist eine jener Farbtechniken, die wohl nie aus der Mode kommen werden. Im Jahr 2023 hatte die Farbe, die vom Ansatz bis zu den Spitzen allmählich von dunkel nach hell übergeht, eine ziemlich starke Präsenz in der Welt der Perücken.Moyo sagt, dass wir 2023 eine Wendung in der Farbtechnik erwarten können – ein umgekehrtes Ombré.

Wie der Name schon sagt, ist diese Farbtechnik das genaue Gegenteil eines traditionellen Ombré und verblasst stattdessen allmählich von hell an den Wurzeln zu einem dunkleren Farbton an den Haarspitzen. Dieser Stil kann mit einem Übergang von Blond zu Schwarz gemacht werden, kann aber auch mit kräftigen Farben wie diesem umgekehrten Ombré von Grau zu Lila von Stylist Lorenzo Devante erreicht werden.

Bobbi Boss.

Orange

Nachdem wir 2023 eine große Betonung auf rotbraune und rote Perücken gesehen hatten, war es nur eine Frage der Zeit, bis wir uns langsam in Richtung Orange bewegten. Auch wenn sich einige mitten im Winter vielleicht nicht dafür entscheiden, leuchtend orangefarbenes Haar zu rocken, sollten wir bis zum Frühjahr eine ganze Reihe von Perückenliebhabern sehen, die mit orangefarbenen Styles spielen.

Topnormantik.

Kategorie: