Der letzte Vollmond des Jahres, ein superexpansiver Vollmond in Zwillinge, kommt am 18. Dezember, um uns zu helfen, 2023 auf Wiedersehen zu küssen. Angetrieben von Jupiter kommt die Erweiterung zu allen, die es wünschen – nur solange Sie diesen mächtigen Vollmond als Zeit zum Nachdenken, Planen und Planen nutzen. Bereit, unter dieser Vollmondenergie ins Jahr 2023 zu starten? Scrollen Sie nach unten für die Fakten.

Der letzte Vollmond des Jahres, treffend K alter Mond oder Langer Nachtmond genannt, kommt während der dunkelsten und kältesten Zeit des Jahres in der nördlichen Hemisphäre. Glücklicherweise erleuchtet dieser k alte Vollmond unseren Himmel nur wenige Tage vor der Wintersonnenwende, auch bekannt als der kürzeste Tag des Jahres, und erinnert uns daran, dass der Frühling nicht mehr allzu weit entfernt ist! Von diesem Zeitpunkt an werden die Tage länger und signalisieren uns, uns auf die Geburt einer neuen Saison vorzubereiten.Es ist an der Zeit, alles, was wir in diesem Jahr gelernt haben, auszuwerten, darüber nachzudenken und es in neue Pläne und Ziele für das kommende Jahr zu integrieren. Dieser Vollmond setzt genau diese Energie frei.

Denke daran, dass Vollmonde der Höhepunkt eines 29,5-tägigen Mondzyklus sind. Es geht um Höhepunkte, Schlussfolgerungen, Erkenntnisse und Epiphanien. Es ist eher eine Zeit für uns, still zu sein und zu beobachten, und weniger eine Zeit zum Handeln. Darüber hinaus geht es bei Vollmond darum, ein Gleichgewicht zu finden, oft zwischen zwei gegensätzlichen Kräften, Belastungen oder Umständen. Durch Ausgeglichenheit können wir tieferes Mitgefühl für uns selbst und für andere erreichen. Jeder Vollmond fordert uns auf, tiefer nach diesem Gleichgewicht zu graben.

Insbesondere fordert uns dieser Vollmond in den Zwillingen auf, ein Gleichgewicht zwischen Logik und Intuition, persönlicher Wahrheit und kollektiver Wahrheit und Lernen und Wissen zu finden. Mit der Sonne im Zeichen des Schützen konzentriert sich ein Teil von uns darauf, Wissen zu sammeln, die größere Welt zu erkunden und die Grenzen der persönlichen Freiheit zu erweitern.Da der Mond im Zeichen der Zwillinge der Sonne gegenübersteht, konzentriert sich der andere Teil von uns mehr auf alle emotionalen Dinge – wir wollen sie kommunizieren, teilen und verstehen, besonders intellektuell.

Dieser Vollmond in Zwillinge fordert uns auf, ein Gleichgewicht zwischen Logik und Intuition zu finden.

Bei diesem Vollmond geht es darum, diese beiden Triebe in Einklang zu bringen und uns dazu zu bringen, Trost darin zu finden, zu erforschen, wie unsere persönlichen Emotionen und Gefühle mit dem Kollektiv als Ganzem zusammenpassen. Auch auf einer praktischeren Ebene drängt uns dieser Vollmond dazu, den Umgang mit den winzigen, praktischen, manchmal langweiligen Aspekten unseres Lebens zu priorisieren, um angemessenen Raum zu schaffen, um die unterh altsameren und explorativen Abenteuer zu erleben, die uns erfüllen.

Außerdem wird diese Energie durch die expansive Natur von Jupiter verstärkt, der zu diesem Vollmond ein Sextil bildet. Im Sextil dehnt sich Jupiter auf alles aus, in das Sie Ihre Energie rund um die Tage des Vollmonds stecken. Genauer gesagt, es könnte möglicherweise Nachrichten bringen, die auf Absichten zurückgehen, die Sie im Juni während des Neumonds in Zwillinge gemacht haben.

Vollmonde sind berüchtigt für ihr Feedback zu unserem Leben, und wenn wir lernen, Umstände, die um diese Zeit herum auftauchen, als solche zu nehmen, können wir sie zu unserem Vorteil nutzen. Nur durch dieses Objektiv können Sie sich der Zukunft mit nüchternem Kopf, leichtem Herzen und dem Vertrauen auf Ihre Kräfte nähern, um die Dinge zu manifestieren, die Sie sich wünschen.

Vollmonde sind berüchtigt für ihr Feedback zu unserem Leben.

Dieser Vollmond in Zwillinge wird jeden beeinflussen – aber Jungfrau, Fische, Zwillinge und Schütze werden diese Energie vielleicht am tiefsten spüren. Mitgefühl, Beobachtung und Optimismus sind Ihre Werkzeuge, um diese Energie zu steuern. Jungfrau und Fische, das Gleichgewicht zwischen Zuhause und Familie zu finden, wird ein großer Fokus für Sie sein. Jungfrau, nehmen Sie sich genug Zeit für Ihre Aufgaben zu Hause? Fische, konzentrierst du dich zu sehr auf dein Zuhause und vernachlässigst deine Aufgaben bei der Arbeit? Gemini und Sag, wie sind diese Grenzen? Gleichen Sie Ihre Bedürfnisse mit den Bedürfnissen Ihrer Mitmenschen ab? Wenn eine Partnerschaft erfolgreich sein soll, muss sie für beide Seiten vorteilhaft sein.

Für alle anderen, egal ob Sie lieben, was kommt oder nicht, denken Sie daran, dass dies eine Zeit des Verständnisses, des Mitgefühls und der Neugier ist. Und am wichtigsten: Es ist Zeit für Expansion – also expandiert, meine Lieben! Frohen Vollmond!

Kategorie: