Obwohl sie alle die Scheidung gemeinsam haben, bedeutet das nicht, dass die Beziehungen von Brad Pitt, Jennifer Aniston und Justin Theroux heute auf genau der gleichen Seite stehen. Laut einem neuen Bericht hat Aniston eine „engere“ Beziehung zu einem ihrer Ex-Männer – und der andere ist nicht allzu begeistert davon.

Für Pitt, der sich 2005 nach sieben gemeinsamen Jahren und fast fünf Jahren Ehe von Aniston trennte, ist es schwierig zu sehen, dass der Friends-Absolvent eine so „gemütliche“ Beziehung zu Theroux pflegt. „Es ist schwer für Brad zu sehen, wie Jen es mit Justin so gemütlich hat“, sagte eine Quelle zu OK! Magazin am 20. Dezember 2023. „Die Möglichkeit, dass Jens enger mit Justin zusammen ist, sticht ihn mit Sicherheit.” Während ein Vertreter von Aniston bestreitet, dass es Spannungen zwischen dem Trio gibt, besteht der Insider darauf, dass die Bindung zwischen Aniston und Theroux ein wunder Punkt für Pitt ist.

Laut der Quelle ist der „One Upon a Time in Hollywood“-Star immer noch „immens stolz auf die enge Beziehung“, die er mit Aniston hat. Es scheint, dass das Gleiche über Theroux gesagt werden könnte, der am 7. Dezember 2023 auf Instagram ein Foto des Morning Show-Stars geteilt hat, der nach ihrer Wiedervereinigung für das Facts of Life-Special auf ABC auf seinem Schoß saß. Aber laut der Quelle von OK! fand Pitt es „irgendwie lahm“, dass Theroux beschloss, den Schnappschuss von ihm und seiner Ex-Frau zu posten.

Was Aniston angeht, ist die We're the Millers-Schauspielerin jedoch damit einverstanden, zu zeigen, dass sie und Theroux laut Quelle „immer noch die besten Freunde“ sind – aber sie „findet es auch süß“, dass Pitt ein bisschen eifersüchtig auf ihre Beziehung zu ihrem anderen Ex-Mann ist.

Aniston und Theroux gaben 2023 nach zwei Jahren Ehe und sechs gemeinsamen Jahren ihre Trennung bekannt. In einer damaligen Erklärung machte das ehemalige Paar klar, dass sie „beste Freunde“ seien und die „Liebe“, die sie füreinander hatten, weiterhin aufrechterh alten würden.

„Diese Entscheidung wurde Ende letzten Jahres gegenseitig und liebevoll getroffen. Wir sind zwei beste Freunde, die beschlossen haben, sich als Paar zu trennen, freuen uns aber darauf, unsere geschätzte Freundschaft fortzusetzen“, heißt es in ihrer Ankündigung. „Normalerweise würden wir das privat tun, aber da die Klatschindustrie einer Gelegenheit zum Spekulieren und Erfinden nicht widerstehen kann, wollten wir die Wahrheit direkt vermitteln. Was auch immer über uns gedruckt wird, das nicht direkt von uns stammt, ist die fiktive Erzählung eines anderen. Vor allem sind wir entschlossen, den tiefen Respekt und die Liebe, die wir füreinander haben, aufrechtzuerh alten.“

Fast vier Jahre nach ihrer Trennung sprach Theroux in einem Interview mit Esquire über ihre Freundschaft und enthüllte, dass sie immer noch FaceTime und SMS schreiben. „Wir reden nicht jeden Tag, aber wir telefonieren miteinander. Wir FaceTime. Wir schreiben. Ob es uns gefällt oder nicht, wir hatten diese dramatische Trennung nicht und wir lieben uns. Ich sage ehrlich, dass ich unsere Freundschaft schätze“, erklärte er.

Theroux fuhr fort: „Wir können nicht zusammen sein und uns trotzdem Freude und Freundschaft bringen.Außerdem bringt sie mich sehr, sehr heftig zum Lachen. Sie ist eine urkomische Person. Für mich persönlich wäre es ein Verlust, wenn wir keinen Kontakt hätten. Und ich würde gerne dasselbe für sie denken“, bemerkte er, bevor er schloss, „Ich denke, wenn Sie in Beziehungen gut werden – und hier bin ich Single –, wenn Sie die Person genauso lieben, wie Sie sie in der Vergangenheit geliebt haben Beziehung, es wäre angebracht, sie außerhalb der Beziehung genauso zu lieben.“

Kategorie: