Mit mehr als 30 Jahren in Hollywood haben sich die Meinungen von Mariska Hargitay zu Schönheitsoperationen im Laufe der Zeit geändert. Obwohl Hargitay, die am besten für ihre Rolle als Detective Olivia Benson in NBCs Law & Order: Special Victims Unit bekannt ist, keine von ihr durchgeführten Verfahren bestätigt hat, hat sie bekannt gegeben, dass sie keineswegs gegen Schönheitsoperationen ist – obwohl sie bevorzugt den „natürlicheren Look“.

In einem Interview mit dem Ladies Home Journal im März 2013 enthüllte Hargitay, dass sie früher „gegen“ Schönheitsoperationen gewesen sei, sich aber mit zunehmendem Alter für die Idee erwärmt habe. „Früher war ich dagegen. Ich glaube, das liegt daran, dass ich von einem Vater aufgezogen wurde, der Make-up nicht mochte. Wenn ich Make-up hätte, würde er sagen: ‚Liebling, du hast dein Gesicht nicht gewaschen!‘“, sagte sie.„Aber jetzt, wo ich älter bin, denke ich, dass Frauen tun sollten, was immer sie wollen, damit sie sich gut fühlen.“

Sie fuhr fort: „Ich denke nicht, dass sie es übertreiben sollten, und ich denke immer noch, dass der natürliche Look am schönsten ist. Aber wenn Sie etwas tun wollen, um erfrischter auszusehen, bin ich dafür.“

Hargitay enthüllte auch, dass sie während ihrer gesamten Karriere für ihr Aussehen kritisiert wurde, von der Aussage, dass ihre Nase „zu groß“ bis hin zu „zu klein“ sei. „Ich war nicht immer zuversichtlich. Ich verbrachte die meiste Zeit meiner 20er Jahre damit, dass Leute nein zu mir sagten“, sagte sie. „Ich ging zu Vorsprechen und die Casting-Direktoren sagten: Du bist nicht groß genug, du bist nicht hübsch genug, du bist nicht blond genug, deine Nase ist zu groß, deine Nase ist zu klein, deine Haut ist zu dunkel, deine Haut ist zu hell, ändere deinen Namen! Es gab so viel Ablehnung. Ich habe acht Jahre lang nicht gearbeitet.“

Wie sie selbstbewusster geworden ist, erklärte Hargitay, dass ein Großteil ihres Selbstvertrauens damit zu tun hat, negative Selbstgespräche aus ihrem Vokabular zu entfernen.„Ich bin fest davon überzeugt, dass dein Wort dein Zauberstab ist. Sie wissen, wie die Leute Dinge sagen wie: ‚Oh mein Gott, ich bin so ein Idiot‘“, sagte sie. „Ich sage diese Dinge nicht mehr. Diese Herabsetzungen, auch wenn sie nur ein Scherz sind, sind kleine Kugeln der Negativität, die du in deinem Leben nicht brauchst.“

Sie fuhr fort: „Ich finde es so ärgerlich, wenn ich versuche, einer Freundin ein Kompliment zu machen, und anstatt es anzunehmen, macht sie sich nieder. Ich werde sagen: „Ich mag dein Shirt!“ Und sie wird sagen: „Das? Es ist so alt.“ Wir haben das Bedürfnis, ein Kompliment abzutun und es weniger als eins zu machen. Nimm dir den Moment. Nimm es in dich auf. Konzentriere dich auf deine Gaben.“

Hargitay erklärte auch, dass sie sich mit ihrem Körper und ihrem Aussehen wohler fühlt, je älter sie wird, besonders nachdem sie im August 2006 ihr erstes Kind zur Welt gebracht hat. Sie teilt auch Sohn Andrew und Tochter Amaya mit ihr Ehemann Peter Hermann. „Ich liebe meine Kurven, weil sie schreien: „Ich bin Mama!“ Ich bin das Mädchen, das etwa eine Stunde, nachdem ich erfahren hatte, dass ich schwanger bin, angefangen hat, Umstandshosen zu tragen, weil ich so aufgeregt war, Mutter zu werden“, sagte sie.

Sie fuhr fort: „Die Dinge hängen ein bisschen – ich werde nicht lügen. Aber werde ich mich über den Durchhang aufregen oder werde ich meine drei wunderschönen Kinder und meinen Mann ansehen und meine Glückssterne zählen?“

Da haben Sie es also, die Meinung von Mariska Hargitay zu Schönheitsoperationen. Laut der Frau, die Detective Benson spielt, sind deine Entscheidungen deine Entscheidungen und du bist schön, egal was passiert.

Law & Order: Special Victims Unit kann auf Peacock gestreamt werden. So können Sie es sich kostenlos ansehen.

Wahre Geschichten über Recht und Ordnung

Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Berkley.

nWeitere Informationen zu Law & Order finden Sie unter True Stories of Law & Order: The Real Crimes Behind the Best Episodes of the Hit TV Show von Kevin Dwyer und Juré Fiorillo. Das Buch behandelt 25 Fälle aus Law & Order und den beliebtesten Episoden seiner Ableger, von der verdrängten Erinnerung einer Frau, die zur Lösung eines 30 Jahre alten Erkältungsfalls führte, bis hin zu den hochkarätigen Ermittlungen gegen den Millionär Robert Durst.Wie Law & Order-Fans wissen, ist das Verbrechen nur der Anfang und die eigentlichen Informationen können aus dem Prozess und den kontroversen Urteilen stammen. Wenn Sie Law & Order lieben, werden Sie besessen sein von diesen „wahren Verbrechen, die oft seltsamer und erschreckender sind als Fiktion.“

Kategorie: