Die PGA Tour ist zurück! Pünktlich zu den ersten Spielen des neuen Jahres fragen Sie sich vielleicht, wie Sie das Sentry Tournament of Champions kostenlos online sehen können. Keine Sorge, Kabelschneider – wir haben unten Tipps und Tricks für Sie!

Das Sentry Tournament of Champions findet seit 1953 statt. Das jährliche Turnier, das auf der hawaiianischen Insel Maui stattfindet, markiert jedes Jahr die Eröffnung der PGA Tour-Golfsaison im Kalenderjahr. Seit seiner Gründung hat sich das Sentry Tournament of Champions zu einer internationalen Plattform entwickelt, auf der die besten Spieler ihr Können unter Beweis stellen können.

In diesem Jahr startet das Turnier in seine erste Runde auf dem Plantation Course in Kapalua mit Jon Rahm, Phil Mickelson, Jordan Spieth, Justin Thomas, Brooks Koepka, Bryson DeChambeau, Collin Morikawa, Patrick Reed und Xander Schauffele, Hideki Matsuyama und Titelverteidiger von 2023, Harris English. Für das Sentry Tournament of Champions 2023 gibt es ein Gesamtpreisgeld von 8,2 Millionen US-Dollar – und der Gewinner wird ein Preisgeld von 1,476 Millionen US-Dollar mit nach Hause nehmen. Um herauszufinden, wer der diesjährige Champion sein wird, lesen Sie unten alles, was Sie wissen müssen, um das Sentry Tournament of Champions online zu sehen.

So sehen Sie sich Sentry Tournament of Champions online an

Gibt es also eine Möglichkeit, das Sentry Tournament of Champions ohne Kabel online zu sehen? Ja! Sehen Sie sich unten Ihre besten Optionen an, um die ersten Spiele der PGA Tour der Saison zu sehen.

Sentry Tournament of Champions auf ESPN ansehen+

Der beste Ort, um die PGA Tour live zu streamen und das Sentry Tournament of Champions online zu sehen, ist ESPN Plus.ESPN+ kostet 6,99 $ pro Monat für einen Monatsplan oder 69,99 $ pro Jahr für einen Jahresplan, wodurch Kunden etwa 15 Prozent im Vergleich zur monatlichen Zahlung sparen. Neben der Möglichkeit, das Sentry Tournament of Champions online zu sehen und die PGA Tour live zu streamen, bietet ESPN+ für bestehende Abonnenten exklusive UFC-Pay-per-View-Matches für 70 US-Dollar. Neue Abonnenten können auch ein spezielles ermäßigtes Paket erh alten, das eine einjährige Mitgliedschaft bei ESPN Plus sowie ein Pay-per-View-Match für 89,98 $ enthält. Unten finden Sie die Schritte zur Anmeldung.

  1. Besuchen Sie die Website von ESPN Plus
  2. Klicken Sie auf „Get the Disney Bundle“ oder „Nur ESPN+ abonnieren“
  3. Konto erstellen
  4. Wählen Sie Ihren Tarif aus und geben Sie Ihre Zahlungsinformationen ein
  5. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und schauen Sie sich das Sentry Tournament of Champions auf ESPN Plus an

Sehen Sie Sentry Tournament of Champions auf ESPN+ mit dem ESPN+ & Disney+ Bundle von Hulu Live TV

Für diejenigen, die zusätzlich zu ESPN Plus nach anderen Live-Sport- und Streaming-Optionen suchen, empfehlen wir Hulu+ mit Live-TV. Der Dienst, der 69,99 $ pro Monat kostet, bietet mehr als 75 Live-Kanäle, 50 Stunden DVR und Hunderte von Stunden TV-Shows und Filme, die im Basisplan von Hulu nicht verfügbar sind – einschließlich Golf Channel und NBC, um das Sentry Tournament of Champions zu sehen Lüfte live. Ganz zu schweigen davon, dass Hulu+ With Live TV auch mit Disney+ und ESPN+ ohne zusätzliche Kosten für Abonnenten geliefert wird. Dies spart Benutzern etwa 14,99 $ pro Monat, als wenn sie diese Dienste separat bezahlen würden, und bietet Ihnen im Vergleich zu einem ESPN+-Abonnement allein drei Möglichkeiten, das Sentry Tournament of Champions kostenlos online zu sehen.

So sehen Sie sich Sentry Tournament of Champions kostenlos online an

Während ESPN+ derzeit keine Testversion anbietet, heißt das nicht, dass es keine Möglichkeit gibt, das Sentry Tournament of Champions kostenlos online auf ESPN Plus anzusehen. Lesen Sie weiter für eine noch bessere Alternative, um die PGA Tour ohne eine kostenlose Testversion von ESPN+ live zu sehen.

Sentry Tournament of Champions mit Verizons kostenlosem ESPN+, Disney+, Hulu Bundle ansehen

Wenn Sie Verizon-Kunde sind (oder jemanden kennen, der es ist), können Sie mit dem Disney Bundle-Angebot des Dienstes kostenlose ESPN Plus-, Disney Plus- und Hulu-Abonnements erh alten, mit denen Sie das Sentry Tournament of Champions online ansehen können frei. Laut Verizon sind Kunden mit mindestens einem Get More Unlimited- oder Play More Unlimited-Plan für das Angebot berechtigt, das kostenlose Abonnements für ESPN Plus, Disney Plus und Hulu (wodurch die Benutzer Kosten von 13,99 USD pro Monat sparen) für die Dauer ihrer Nutzung umfasst Pläne sind aktiv. Klicken Sie hier, um die häufig gestellten Fragen von Verizon zur Anmeldung für das kostenlose Disney-Bundle von Verizon anzuzeigen.

Zeitplan des Sentry Tournament of Champions der PGA Tour

Donnerstag, 6. Januar

14:15 Uhr bis 18:15 Uhr ET: Vorgestellte Gruppe/vorgestelltes Loch (Nr. 14) | Hier ansehen 18 Uhr bis 22 Uhr ET: Vorgestellte Gruppe/vorgestelltes Loch (Nr. 14) | Hier ansehen

Freitag, 7. Januar

15:15 Uhr bis 18:15 Uhr ET: Vorgestellte Gruppe/vorgestelltes Loch (Nr. 14) | Hier ansehen 18 Uhr bis 22 Uhr ET: Vorgestellte Gruppe/vorgestelltes Loch (Nr. 14) | Hier ansehen

Samstag, 8. Januar

15:15 Uhr bis 18:15 Uhr ET: Vorgestellte Gruppe/vorgestelltes Loch (Nr. 14) | Hier ansehen 18 Uhr bis 22 Uhr ET: Vorgestellte Gruppe/vorgestelltes Loch (Nr. 14) | Hier ansehen

Sonntag, 9. Januar

13:30 Uhr bis 16:30 Uhr ET: Vorgestellte Gruppe/vorgestelltes Loch (Nr. 14) Sehen Sie hier 16:00 Uhr bis 20 Uhr ET: Vorgestellte Gruppe/vorgestelltes Loch (Nr. 14) | Hier ansehen

Wer spielt beim Sentry Tournament of Champions?

In diesem Jahr treten beim Sentry Tournament of Champions vier FedExCup-Champions gegeneinander an, ebenso wie 23 der 30 besten Spieler in der Endrangliste des FedExCup 2023-21. Das diesjährige Teilnehmerfeld umfasst außerdem acht der 10 besten Spieler der FedExCup-Wertung 2023-22 sowie 10 erstmalige Gewinner.Unten finden Sie die endgültige Feldliste für das Sentry Tournament of Champions 2023. Erstmalige Gewinner sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.

  • Abraham Ancer
  • Daniel Berger
  • Sam Burns
  • Patrick Cantlay
  • Cameron Champ
  • Stewart Cink
  • Joel Dahmen
  • Cam Davis
  • Bryson DeChambeau
  • Harris Englisch
  • Tony Finau
  • Lucas Glover
  • Talor Gooch
  • Branden Grace
  • Lucas Herbert
  • Garrick Higgo
  • Max Homa
  • Billy Hörschel
  • Viktor Hovland
  • Sungjae Im
  • Matt Jones
  • Si Woo Kim
  • Kevin Kisner
  • Brooks Koepka
  • Jason Kokrak
  • K.H. Lee
  • Marc Leishman
  • Hideki Matsuyama
  • Phil Mickelson
  • Collin Morikawa
  • Kevin Na
  • Seamus Power
  • Jon Rahm
  • Patrick Reed
  • Xander Schauffele
  • Cameron Smith
  • Jordan Spieth
  • Justin Thomas
  • Erik van Rooyen

Das Sentry Tournament of Champions der PGA Tour wird vom 6. bis 9. Januar 2023 live auf Golf Channel, NBC und ESPN+ ausgestrahlt.

Kategorie: